Secop

Die Secop GmbH (ehemals Danfoss Compressors GmbH ) ist ein Hersteller von hermetischen Verdichtern für Kühlkreisläufe. SECOP Entwickelt, produziert und vertreibt This Verdichter für drei Anwendungsbereiche : Kühl- und Gefrierschrank, gewerbliche und Kleinkühlanlagen Kühllösungen für den Bereich Mobile (12/24/48 Volt Gleichstrom-Verdichter).

Die Verdichter Zeichnen sich nach Herstellerangaben Durch Niedriger Energie Verbrauch, Geräuscharmut und Umweltfreundlichkeit Durch den Einsatz von FCKW-Freien Kältemitteln aus. [3]

The beef 110 Supports (Condition: 11/2013) Gefunden in der Stadt Flensburg . Secop unterhält überdies Produktionsställe in der Slowakei und in der Volksrepublik China , eine der Teilefertigung in Sloweniensowie weltweite Vertriebs- und Kundendienstgesellschaften.

Geschichte

Unter dem Namen Danfoss Compressors GmbH (Zeitweise Danfoss Household Compressors GmbH) Heard The Lucky Company Secop bis zum Jahr 2010 Danfoss Division Kälte- und Klimatechnik Danfoss A / S Sitz des Konzerns ist Nordborg in Dänemark. [4] [5]

Am 29. November 2010 Löst sich der Konzern von diesem Segment Waden-Programm rechtskräftig Verdichter. Danfoss Compressors Wird von der Müncheneren Industry Holding Aurelius AG übernommen, soll aber Auch unter neuer Eigentümerschaft eines Betten Partner des Konzern bleibt über und seine Verdichterlösungen weiterhin die Danfoss Vertriebsnetz vertreiben. [6] [7]

Die Unternehmen verlassen den Wert der Transaktion nicht offen. Nach Einschätzungen der Medien ist der Deal für Danfoss relativ klein: Danfoss ist der grösste Industrieunter Eines Danemark mit Einem Jahresumsatz von mehr als 3,4 Mrd. Euro (Zum Zeitpunt der Transaktion) und 26.000 Mitarbeitern weltweit. Für Aurelius vergoldet sterben Nahme hingegen als großen Wachstumsschritt (Umsatz 2009: 760 Millionen Euro). [8] Dirk Markus, Vorstandsvorsitzender von Aurelius Äußeres sich dazu Wie folgt: „Wir freuen uns, Dass sich der Danfoss Konzern (…) für den Verkauf Einer Tochtergesellschaft ein Aurelius Entschieden hat“ [9]

Die Akquisition durch Aurelius dient der vollwertigen Geschäftstätigkeit in Deutschland, China, Slowenien und der Slowakei mit insgesamt 3000 Mitarbeitern. [10] Im Zuge der Ubernahwird Danfoss Compressors, aber sie sind noch nicht geschrieben.Mein Name ist Markenauftritt, die Namen von Namen Secop. Damit ist die Secop GmbH eines der weltweit führenden Unternehmen, mehr als 60 Jahre alt.

Krisenzeiten

Hergestellt von der Ubernahme durch Aurelius, Maßnahmen wurde verhaftet, über Finanzkrisen entgegenzuwirken und um Umsatzrückgänge aufzufangen. In diesem Jahr freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Verantwortung für das Thema „halbieren“ von Kindern und Jugendlichen liegt. [11] 2009 berichtet Danfoss-Vorstand Kim Fausting über verdächtig von verlorenen in Millionenhöhe von Verkaufsrückgängen. [12] Unter dem Strich wird die Belegschaft in Flensburg unter anderen Jahren 2005 bis 2010 von 1.450 Mitarbeitern auf rund 200 reduziert. Auch wird die Gewinner-Produktion 2010 aus Flensburg ins Ausland. [13] [14]In Flensburg gibt es eine Liga von Personen, die zur Abteilung Forschung und Entwicklung, der Vertriebsparte und der Produktsupport gehören.

Unter Aurelius verschlechtert sich sterben Auftragslage im Juli und August 2011 Dann Erneut. Mogens Søholm, Geschäftsführer von Secop, teilte mit, in Diesen Monat seien 20% less Verdichter verkauft Worden. Dieses Mal wird mit Einführung von Kurzarbeit reaktiviert. DAMIT soll sterben Zeit Überbrückt Werden, bis der Umsatz wieder steigt. Die Kurzarbeit wird bis maximal September 2012 vereinbart. Nach Einem Monat Kurzarbeit Wird im November 2011 ein im Jahr 2008 ausgehandelter Sozialtarifvertrag zum Ende des Jahres gekündigt. Mogens Søholm begründet Kündigung des Vertrag DAMIT that der Sozialtarifvertrag Eine Vereinbarung sterben für sterben Damals gekündigten Danfoss Produktionsmitarbeiter Krieg und SOMIT ein Vertrag Aus einer other Zeit ist. [15] Die Situation trägt Sorge für die Verunsicherung in der Belegschaft und für die Empörung des Betriebsrates und der Gewerkschaft.

Anfang des Jahres 2012 wird Secop weitere Künden an. Das Rind 180 Mann starke Belagerung wird noch einmal um rund 60 Mitarbeiter dezimiert. [16] [17] Der Secop-Mitarbeiter protestiert.

Gegenwart

Aktuell (2013) zählt Secop rund 110 Mitarbeiter in Flensburg. In den vier Doppelunternehmen des Konzerns sind weltweit 2.700 Menschen beschrieben.

Auf der China Refrigeration Exhibition im April 2013 in Shanghai hat der Pfarrerbesitzer 1146 seine Verdichter und Kälte- und Klimaanlagen. [18] Secop stellt auf seinen Messestand seine Urteilsfähigkeit der X-Serie für die R600a-Feder vor. Es erhält einen Innovationspreis für seine Kompaktheit und sein eigenes Gewicht. [19]

Secop selbst Gibt ein: „Die neue Verdichter-Reihe der X-Serie Compact Kombiniert Heit und hohe Leistung. Die XV-Verdichter Sind Bis zu 40% Effizient als vergleichbare Standardverdichter, setzen mit Einem Geräuschpegel von 32 dB (A) neue Maßstäbe, erhöhen das Nutzvolumen Durch Die geringe Bauhöhe von nur 100 mm und REDUZIERT Kosten und Rohstoffverbrauch Durch ein Gewicht von nur 4, 8 kg. “ [20]

Im April 2013 übernahm die Secop insolvente Unternehmen ACC Austria GmbH in Fürstenfeld / Österreich [21] für mehr als 25 Millionen Euro. [22] Der Verdichter-Hersteller ACC Nachkonkurse der Italienischen Mutter- und einer deutschen Tochtergesellschaft Ende 2012, ebenfalls Insolvenz anzumelden. Im Januar 2012 hat ACC insgesamt 150 Millionen Euro und insgesamt 700 Mitarbeiter der Großen Arbeitgeber der Region akkreditiert. [23] Secop gibt, Standort weitesthend erhalten zu wollen. [24]

Im Rahmen des Kartellrechtlichen Genehmigungsverfahrens wurden das Verfolgungsverfahren und die Europäische Kommission im September 2013 abgeschlossen. Die Übernahme der ACC Austria GmbH wurde am 11. Dezember 2013 zugestommen. [25]Mitte 2015 gibt Allerdings bekannt, dass Secop gestanden hat, dass der Krieg begonnen hat, wieder 120 von 415 Mitarbeiter wurde reduziert und wurde in Slowakije reduziert. [26]

Standorte und Töchterunternehmen

Unternehmensname Adresse Land Beschäftigte
Secop GmbH Flensburg Deutschland 110
Secop Kompressoren (Tianjin) Co., Ltd. Tianjin Porzellan 500
Secop sro Zlaté Moravce Slowakei 1055
Secop kompresorji doo Crnomelj Slowenien 440
Secop Österreich GmbH Fürstenfeld Österreich 800

Die Genres Zahlen im Kontext der Kьndigungen beleihen sich auf angekündigte Stelleneinsparungen. Die tatsächlich vorhergesagten Kündigungen sind nicht endlos nachzuvollziehen. Die Mitarbeiterzahlen sind hinzugefügt das Ergebnis von Wirtschaftsinstellingen, KIDseiten der Mitarbeiter, Renteninstellingen usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Kältetechnik 2018
Shale theme by Siteturner