GEA Bock

Die GEA Bock GmbH gehört zu den GEA Groups , Kompressoren und Aggregaten für die stationäre und mobile Kühlung bzw. Klimatisierung restauriert. Diese Produkte sind für den Einsatz in industriellen und industriellen Anwendungen verfügbar.

Geschichte

Im Jahre 1932 gründeten Wilhelm Bock und Hans Göldner in Stuttgart ihr Unternehmen. Die ursprüngliche Geschäftsidee ist die Installation und Reparatur von Kälteanlagen. Im Jahr 1937 wurde Unternehmen in einem der Fabrikgebäude in der Nähe von Nürtingen Um gegründet und begann zu produzieren.

1938 starb Hans Göldner an Unternehmen aus, und Hugo Bock trat als Gesellschafter ein, durch die zu Bock & Co. KG wurde geboren. 1955 liegt Bock ein neues Zweigwerk in Frickenhausen, das aus den 1990er Jahren stammt.

Seit den 1960er jahren befasst sich das Unternehmen als Einer der Pioniere mit der PKW-Klimatisierung und Entwickelt und kommen über die Ersten PKW-Klimaanlagen „Made in Deutschland“, sterben nicht nur in Luxuswagen Eingebaut gerechnet wurden.

Im Dezember 2009 Wird sterben Gesellschaft für ihr EFC-System (Electronic Frequency Control System) Mit Dem BMU Förderpreis „Klimaschutz mit Kältetechnik“ vom deutschen Bundesumweltminister Norbert Röttgen ausgezeichnet.

Seit dem 31. März 2011 gehört das Unternehmen zum Segment Refrigeration Technologies, das von GEA Group und Wurde in die GEA Bock GmbH vermittelt wurde. GEA Refrigeration Technologies ist ein weltweiter Marktführer für Industrielle Kühlsysteme und Spezialisiert auf Entwicklung, Bau, Installation und Wartung von Schlüsselkomponenten und Technischen Lösungen. Zu den Anwendungen Ohr Kühlprozesse für Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, Schifffahrt, Bier / Gasindustrie, Gebäudetechnik und Freizeitanlagen, Wie Skihalle und Eislaufzentren.

Produkte

Mobile Verdichter Werden Hauptsächlich für Klimatisierung von sterben Omnibuss Gefertigt. In diesem Marktsegment ist die Gesellschaft Systemhersteller von Hercules von Climate Compressors Marktführer in Europa und Zulieferer aller Art. System und Bushersteller. Auch in Zügen und auf Schiffen sind Bock-Produkte zur Kühlung und Klimatisierung weltweit im Einsatz.

Stationäre Verdichter fertigt das Unternehmen für alle Bereich der Kühlung, insbesondere für Supermärkte, Kühllager, Obstlager, Bäckerei, und für Getränkeindustrie Eulen sterben für Chemische Industrie sterben. Im Lauf der letzten Jahre kommentieren die Produkte auch die Gebäudeklimatisierung zum Einsatz.

Folgende Founder-Typen wurden fusioniert:

  • Halbhermetischer Kompressor
    • HG sauggasgekühlt
    • HA luftgekühlt
    • RK Radial Kolbenverdichter
  • Offener Verdichter
  • Fahrzeugverdichter
  • Offener Motorverdichter

Produktions- und Vertriebs-Standorte

Bock belegte vier Produktionsstandorte:

  • GEA Bock GmbH (Frickenhausen, Deutschland)
  • GEA Bock Czech sro (Stríbro, Tschechische Republik)
  • GEA Refrigeration Indien Private Limited (Vadorara, Indien)
  • GEA Bock Kompressoren (Hangzhou) Co., Ltd. (Hangzhou, Zhejiang, China)

Der Vertrieb war an Deutschland über den Fachgroßhandel beteiligt. Im Ausland verkaufen Vertragshändler in rund 60 Ländern die Produkte von Bock. Immigranten Unternehmen im Inland Ausland wurden direkt geglaubt. Folgende Turniere und Joint Ventures gehen direkt von Bock Products aus:

  • GEA Bock GmbH Vertriebsbüro Österreich (Graz, Österreich)
  • GEA Bock GmbH (Lyon, Frankreich)
  • GEA Refrigeration Indien Private Limited (Vadorara, Indien)
  • GEA Bock (Thailand) Co., Ltd. (Bangkok, Thailand)
  • GEA Refrigeration Malaysien Sdn Bhd (Petaling Jaya, Malaysia)
  • GEA Refrigeration Singapur Pte Ltd (Singapur, Singapur)
  • Büro Shanghai GEA Bock Kompressoren (Hangzhou) Co., Ltd. (Shanghai, China)
  • GEA Refrigeration Australia Pty. GmbH (Rosebery, Australien)
  • PT. GEA Refrigeration Indonesia (Jakarta, Indonesien)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Kältetechnik 2018
Shale theme by Siteturner